Aktuelles

May '18
03. Mai
09:30 Uhr
PK Deutsche Gesellschaft für Pflegewissenschaft
Leitung: Alexander Dieck
Thema: Sicherung der pflegerischen Versorgung

Am 4. und 5. Mai 2018 findet in Berlin die 1. Internationale Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) statt.
Eine zentrale Rolle auf der Konferenz spielt die Sicherstellung der pflegerischen Versorgung, eine Frage, die deutschland-, europa- und weltweit immer drängender wird. Wie kann unter dem Vorzeichen der demographischen Alterung, des zunehmenden Fachkräftemangels und der Ökonomisierung des Gesundheits- und Pflegewesens eine angemessene Pflegeversorgung sichergestellt werden? Welche Konsequenzen hat es für die Pflegekräfte, die Pflegebedürftigen selbst, die Gesundheits- und Pflegeorganisationen und nicht zuletzt auch für die Allgemeinheit, wenn Pflegeleistungen einer Rationierung unterliegen? Wie können die Patientensicherheit und das Wohlbefinden kranker und Pflegebedürftiger dann noch gewährleistet werden und wie können Pflegekräfte mit Rationierung professionsgerecht umgehen? Oder zuvor noch: wie genau sieht Rationierung in der Pflege aus? Wie kann den verschiedenen Formen von Rationierung in der Pflege begegnet werden? Welche Implikationen hat dies für Aus-, Fort- und Weiterbildung?

Ort:

Berliner Pressekonferenz
Presse- und Besucherzentrum der Bundesregierung
Reichstagufer 14
10117 Berlin

Ohne gültigen Presseausweis bitte vorher anmelden: info@berliner-pressekonferenz.de

Wichtiger Hinweis: Einlass kann nur mit gültigem Presseausweis gewährt werden. Das Mitbringen von Koffern und Rucksäcken in die Veranstaltungssäle ist nicht gestattet.
08. Mai
13:00 Uhr
Senats-PK
Leitung: Sabine Beikler
Rotes Rathaus

Zutritt und Fragerecht haben die Mitglieder der Berliner Pressekonferenz. Nicht-Mitglieder wenden sich bitte an das Büro der Berliner Pressekonferenz.
15. Mai
13:00 Uhr
Senats-PK
Leitung: Heike Kerinnis
Rotes Rathaus

Zutritt und Fragerecht haben die Mitglieder der Berliner Pressekonferenz. Nicht-Mitglieder wenden sich bitte an das Büro der Berliner Pressekonferenz.
16. Mai
11:00 Uhr
PK Deutsches Kinderhilfswerk
Leitung: Alexander Dieck
Ort:

Berliner Pressekonferenz
Presse- und Besucherzentrum der Bundesregierung
Reichstagufer 14
10117 Berlin

Ohne gültigen Presseausweis bitte vorher anmelden: info@berliner-pressekonferenz.de

Wichtiger Hinweis: Einlass kann nur mit gültigem Presseausweis gewährt werden. Das Mitbringen von Koffern und Rucksäcken in die Veranstaltungssäle ist nicht gestattet.
17. Mai
10:00 Uhr
PK PK Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2018 Amt für Statistik Berlin-Brandenburg
Leitung: Heide Kurth
Die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) ist die größte freiwillige Haushaltserhebung der amtlichen Statistik. Für die Durchführung der EVS 2018 sucht das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg (AfS) private Haushalte aus der Region, die über ihre Einnahmen, Ausgaben, ihre Wohnsituation, Gebrauchsgüter und andere Werte im Haushalt Auskunft geben. Insgesamt werden in Berlin rund 4 300 und in Brandenburg rund 2 800 Haushalte gesucht, die drei Monate lang ein Haushaltsbuch führen. Ob Alleinlebende, Paare, Familien, Alleinerziehende, Studierende, Arbeitslose, Erwerbstätige, Rentner, Landwirte, Selbstständige, ob jung oder alt – jeder kann mitmachen. Nur wenn sich ein Querschnitt der Bevölkerung beteiligt, können die Lebensverhältnisse realistisch abgebildet werden. Die Erhebung wird sich über das gesamte Jahr 2018 erstrecken.

Das Ziel der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) ist es, zuverlässige und tief gegliederte Informationen über die wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse privater Haushalte in Berlin und Brandenburg zu gewinnen – von der Zahl zur Information.


Ort: Berliner Pressekonferenz
Presse- und Besucherzentrum der Bundesregierung
Reichstagufer 14
10117 Berlin

Ohne gültigen Presseausweis bitte vorher anmelden: info@berliner-pressekonferenz.de

Wichtiger Hinweis: Einlass kann nur mit gültigem Lichtbildausweis/Presseausweis gewährt werden. Das Mitbringen von Koffern und Rucksäcken in die Veranstaltungssäle ist nicht gestattet
29. Mai
13:00 Uhr
Senats-PK
Leitung: Brigitte Grunert
Rotes Rathaus

Zutritt und Fragerecht haben die Mitglieder der Berliner Pressekonferenz. Nicht-Mitglieder wenden sich bitte an das Büro der Berliner Pressekonferenz.